Wenn es schneit fährt doch niemand mit dem Rad!

Let’s go mythbusting! Der Beginn einer wunderbaren Serie: Mythen und Wahrheiten rund um das Rad und die Stadt.

Nun, es ist wie beim Smalltalk – zur Not halt das Wetter, das geht immer. Einfach mal den wundervollen Hashtag #vikingbiking genießen, dann wird schnell klar, dass das Radeln im Winter Tradition hat und man eigentlich auch bei Schnee gut fahren könnte.
Eigentlich. Könnte. Denn wir sind wieder in Traunstein und das Wetter ist hier nicht das Problem, sondern die Infrastruktur und der Unterhalt. Hätten wir ein gutes System an baulich getrennten Radwegen, die morgens auch verlässlich geräumt werden, würden auch viel mehr Menschen im Winter radeln.
Ein Grundsatz gilt auch im Winter: Verkehrsfläche verursacht Verkehr. Wenn sie geräumt ist, auch im Winter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.